DGFP
Aktuelles
Sie meldeten uns:
Die DGFP
Die Gesellschaft
Veranstaltungen
Publikationen
Lehre und Forschung
Mitglieder-Seite
Kontakt

Die Deutsche Gesellschaft für französischsprachige Philosophie e. V., auf französisch Société de Philosophie de Langue Française en Allemagne, wurde im Januar 1997 in Berlin gegründet. Als gemeinnütziger Verein ist sie bestrebt, zur Verbreitung der französischsprachigen Philosophie in Deutschland beizutragen und auf diese Weise den Dialog mit der frankophonen Kultur zu befördern.

Sie arbeitet dafür eng mit universitären sowie außeruniversitären Einrichtungen zusammen und entfaltet ihre Aktivitäten insbesondere im Rahmen der Association des Sociétés de Philosophie de Langue Française und der Deutschen Gesellschaft für Philosophie.

 

 

  

 

Am 07.04. 2017 fand an der Universität Paderborn, in Anschluss an der Tagung Époque Émilienne. Philosophie und Wissenschaft 1700-1750, die Generalversammlung der Gesellschaft. Zum neuen Vorstand wurden Gewählt:

 

- Vorsitzende: Dr. Annette Hilt (Mainz)

- Generalsekretär: Dr. Thomas Ebke (Potsdam)

- Schatzmeisterin:  Kristina Jeromin (Mainz)

 

Vorstandsmitglieder:

 

- Dr. Pascal Delhom (Flensburg)

- Sabina Hoth (Berlin)

- Prof. Dr. Christina Schües (Lübeck/Lüneburg)

 

 

 

 

 

 

 

 

  

Deutsche Gesellschaft für französischsprachige Philosophie (DGFP e.V.) / Société de Philosophie de Langue Française en Allemagne (SPLFA)